Terminübersicht


Martinsfeuer 2017 in der Gemeinde Beltheim

Alle Termine und Informationen zum Abbrennen des Martinfeuers 2017 in den einzelnen Ortsteilen finden Sie HIER

Kürbis- und Rommeleschnitzen

Am Freitag, den 27.10.17 um 15 Uhr könnt Ihr Kürbisköpfe schnitzen und am Samstag,4.11.2017 um 14 Uhr geht es ans Rommelschnitzen, die Ihr zum Martinszug mitnehmen oder im Garten aufstellen könnt.

Anmeldung bitte an:
Gabi Barden Tel. 2869
oder Steffi Schmitz, Tel. 961109

Beide Termine finden im Seniorenzentrum statt.
Bringt bitte zu den Terminen ein Brett und ein Küchenmesser mit. Kindergartenkinder sollen von einem Erwachsenen begleitet werden.
Da die Plätze begrenzt sind, gilt die Reihenfolge der Anmeldung!
Vielen Dank im voraus an das Seniorenzentrum die uns einen Raum für die Bastelarbeiten zur Verfügung stellen und uns auch mit Getränken versorgen.  

Buchausstellung 12.11.2017 Bücherei im Pfarrhaus

Unsere Buchausstellung findet am 12.11.2017 von 14 bis 18 Uhr in der Bücherei im Pfarrhaus statt. Bücher sind ja auf dem Weihnachtstisch immer gerne gesehen und stehen auf vielen Wunschzetteln. Ausgestellte Bücher können direkt erworben werden oder die gewünschten Exemplare werden bestellt. Außerdem gibt es wieder einen Bücherflohmarkt und für das leibliche Wohl Waffeln mit Kaffee/Tee.
Das Büchereiteam freut sich auf zahlreiche Besucher.

" Richtig vorsorgen" Informationsveranstaltung Seniorenbeauftragter der Gemeinde Beltheim am 17.11.2017 19 Uhr im Gemeindehaus Schnellbach

Einladung „Richtig vorsorgen“
Wer entscheidet für mich, wenn ich selber dazu nicht mehr in der Lage bin?
Wie kann ich sicher Vorsorge treffen?
Dieses Thema ist nicht nur für Senioren wichtig, das betrifft auch die jüngere Generation.
Der Ortsbeirat Schnellbach und der Seniorenbeauftragte der Gemeinde Beltheim lädt aufgrund der positiven Resonanz der letzten Veranstaltung und erneuter Nachfrage für Freitag, 17. November 2017 um 19.00 Uhr ins Gemeindehaus Schnellbach ein, zu einer Informationsveranstaltung zu den Themen: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Referent: Herr Friedrich vom Betreuungsverein der Lebenshilfe Kastellaun. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung ist nicht erforderlich. Dagmar Pera Ortsvorsteherin